Unser RSS Feed Jobs · FAQ · Reifenempfehlungen · Forum

Suche

Umfrage

Sollen die alten Kennzeichen wieder eingeführt werden?

 Ja unbedingt
 Definitiv nein
 Mir völlig egal
Ergebnisseite
Trabant weltweit

Trabant weltweit

Nachrichten aus aller Welt rund um den Trabant

Anforderungen an das H-Kennzeichen ab 2007 geändert

2006-10-15 13:06:30 Geändert: 2008-09-04 17:44:06 (3) (Gelesen: 3849)
Wie die Online-Seite www.oldtimer-info.de unlängst mitteilte, gibt es eine freudige Entwarnung. Entgegen den Erwartungen durch die Herausgabe einer Pressemeldung, nach der auf Grund verschärfter Zulassungsbedingungen im kommenden Jahr bis zu 95 Prozent aller H-Kennzeichen eingezogen würden, gibt es nun eine Entwarnung. "Es wird keine Verschärfungen bei der Zulassung von Oldtimern geben", teilte die hannoversche CDU-Bundestagsabgeordnete Rita Pawelski mit. Bürger und Oldtimer-Liebhaber hatten sich an die Politikerin gewandt, weil sie befürchteten, dass die Zulassung ihrer alten Autos wesentlich verschärft würde. Lediglich das unkontrollierte Ansteigen von H-Zulassungen soll verhindert werden. Hans-Dieter Hesse, Referent in der Abteilung S33 des Bundesverkehrsministeriums, setzt dabei auf das Augenmaß der Sachverständigen. Entgegen des Presseberichts müssen H-Anwärter-Autos künftig nicht im Zustand 2 oder garbesser sein, das Ministerium hat vielmehr eine eigene Zustandsnote erschaffen, die imwesentlichen der bisher für die Erteilung maßgeblichen Classic Data Note 3 entspricht, dieFormulierung "gebrauchter Zustand" wird allerdings durch die Formulierung "gepflegter Zustand"ersetzt.
Bewerten - Schlecht Gut · 33 Bewertungen · Note Mangelhaft

Meinungen zum Thema

Was ist Ihre Meinung zu diesem Artikel? Bisher wurde hierzu noch keine Meinung abgegeben - aber Sie haben doch bestimmt eine!

Downloads

Sammelsurium
Schaltpläne
Sounds
Spaß und Spiel
Programme speziell für den Trabant
Videos
Trabant 1.1
Anhänger
Trabant Kübel