Unser RSS Feed Jobs · FAQ · Reifenempfehlungen · Forum

Suche

Umfrage

Sollen die alten Kennzeichen wieder eingeführt werden?

 Ja unbedingt
 Definitiv nein
 Mir völlig egal
Ergebnisseite

Übrigens:
Die Umfrage 'Original oder Tuning?' beantworteten

84 Besucher (6.2 %) mit 'Ich steh auf geiles Tuning'

305 Besucher (22.6 %) mit 'Dezentes Tuning ist ein Muss'

163 Besucher (12.1 %) mit 'Hauptsache der Trabi fährt'

795 Besucher (59 %) mit 'Alles muss möglichst original sein'

Vor 53 Jahren

Folgende Veränderung wurde am Trabant P 601 vorgenommen:
19.08.1965:
  1. diverse Änderungen am Tachoantrieb
Aktuelle Trabantnews

Aktuelle Trabantnews

Neuigkeiten, die aktuell sind und den Trabant und die Szene berühren

Leipzig verbietet den Trabant - keine Ausnahmegenehmigung

2011-03-29 22:03:33 Geändert: 2011-03-29 22:08:31 (2) (Gelesen: 3136)

Der Trabant darf nun nicht mehr in die Innenstadt von Leipzig. Die Stadt hat jetzt für den Zweitakt-Pkw aus der ehemaligen DDR ein Verbot ausgesprochen.

Die 400 Trabi-Besitzer hofften bis zuletzt, dass nach der Einführung der Umwelt-Zone in Leipzig für ihre Lieblinge eine Sonderreglung gefunden wird.

Leipzigs Umwelt-Dezernent sagte: "Eine Privilegierung von Trabant-Fahrzeugen verstößt grundsätzlich gegen das Gebot der Gleichbehandlung." Wenn eine Erlaubnis erteilt worden wäre, hätten auch Wartburg und alte Viertakt-Pkw eine Ausnahme beantragen können.

Das Kuriose aber: ist der Trabant älter als 30 Jahre, gilt er als Oldtimer und kann das begehrte Oltimer-Kennzeichen erhalten. Dann ist er zwar technisch immer noch so wie seine jüngeren Brüder, aber dafür darf er weiter in Leipzigs Innenstadt fahren.

Bewerten - Schlecht Gut · 18 Bewertungen · Note Mangelhaft

Meinungen zum Thema

Was ist Ihre Meinung zu diesem Artikel? Bisher wurde hierzu noch keine Meinung abgegeben - aber Sie haben doch bestimmt eine!

Downloads

Sammelsurium
Schaltpläne
Sounds
Spaß und Spiel
Programme speziell für den Trabant
Videos
Trabant 1.1
Anhänger
Trabant Kübel